Skip to main content

Klima Zentralafrikanische Republik, Beste Reisezeit Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik liegt zwischen dem nördlichen Wendekreis und dem Äquator in den Tropen. Dabei ist das Land in zwei Klimazonen geteilt, die sich in vielerlei Hinsicht stark voneinander unterscheiden. Der Norden und die Mitte des Landes liegen im Gebiet der wechselfeuchten Tropen. Dort gedeiht die charakteristische Steppenlandschaft der afrikanischen Savanne. Im Norden ist es eher eine Trockensavanne mit relativ geringen Niederschlägen und entsprechend spärlichen Pflanzenbewuchs, in der zentralen Zentralafrikanischen Republik reine Feuchtsavanne mit einer weitaus üppigeren Flora.




Im Süden hingegen herrscht immerfeuchtes, tropisches Klima vor. Dort fällt reichlich Niederschlag und es gedeihen tropische Regenwälder. Diese sind Ausläufer des riesigen Regenwaldsystems des Kongos und des Ubangis. Allgemein nehmen die jährlichen Niederschlagsmengen gen Norden ab, steigen aber auch die Unterschiede zu Tages- und Nachttemperaturen.

Temperaturen, Niederschläge und Jahreszeiten

Es gibt wie überall in den Tropen eine Trockenzeit, sowie eine Regenzeit. Je weiter nördlicher, desto kürzer fällt dabei die Regenzeit aus. Dabei gibt es landesweit doch enorme Unterschiede. In den Savannen des Nordens dauert die regenzeit etwa vier bis fünf Monate. In der Regel beginnt sie im April und endet im August, manchmal auch erst im September. Diese Regenzeit beschert der Region relativ angenehme Temperaturen, welche tagsüber um die 30 Grad Celsius, nachts um die 20 Grad liegen. Ganz anders dagegen in der Trockenzeit von Oktober bis März. Dort fällt sehr wenig Regen und zudem sind die Temperaturen extremer. So können tagsüber Werte bis 40 Grad Celsius oder etwas mehr erreicht werden, während nachts das Thermometer auf bis zu 10 Grad absinken kann. Im Süden kann die Regenzeit bis zu neun Monate andauern. Sie dauert meist von März bis November, gelegentlich auch nur bis Oktober. Dabei fallen teilweise Unmengen an Niederschlägen, wie sie im tropischen Regenwaldgürtel typisch sind. Die Temperaturen sinken auch nur gering ab und liegen bei etwa 30 Grad Celsius am Tage und etwa 20 Grad in der Nacht. In der Trockenzeit von Dezember bis Februar fällt deutlich weniger Regen. Die Temperaturen steigen im Schnitt leicht an und liegen am Tage bei ca. 35 Grad, nachts bei 25 Grad. Diese Werte fühlen sich aber wegen der geringeren Luftfeuchtigkeit deutlich angenehmer an.

Zentralafrikanische Republik

Zentralafrikanische Republik ©iStockphoto/USO

Beste Reisezeit

Allgemein ist von Reisen innerhalb der Regenzeit eher abzuraten, da das Klima für Europäer wegen der hohen Luftfeuchtigkeit schwer erträglich ist. Des Weiteren können die Regenfälle gerade im Süden Sintflutartig ausfallen und ganze Straßen unpassierbar machen. Im Norden können während der Regenzeit ausgetrocknete Bachbetten plötzlich gefährlich anschwellen. Die beste Reisezeit ist daher für den Süden November bis Februar, für den Norden und die Mitte Oktober bis März. Wer aber dennoch in der Regenzeit die Zentralafrikanische Republik besuchen möchte, sollte dem schwülen Klima gewachsen sein und sich genaue Informationen über das Wetter in dieser Zeit einholen.

Klima / Temperaturen Bangui – Zentralafrikanische Rep.

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 32.9 19.5 5.5 2 70
Februar 33.9 20.2 6.3 3 69
März 33.5 21.3 5.9 7 69
April 32.9 21.4 6.2 8 72
Mai 31.9 21.1 5.6 11 77
Juni 30.9 19.7 4.9 11 79
Juli 29.9 20.3 3.8 11 78
August 29.9 20.3 4.0 14 77
September 30.6 20.2 4.9 15 76
Oktober 30.7 20.2 4.9 15 77
November 31.4 20.0 5.6 7 76
Dezember 31.8 19.3 5.9 3 73

Klima / Temperaturen Berberati – Zentralafrikanische Rep.

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 31.5 18.1 6.7 1 67
Februar 32.3 18.9 6.9 3 65
März 32.3 19.8 5.8 8 61
April 31.7 20.0 6.4 10 63
Mai 30.8 19.6 6.8 13 66
Juni 29.5 19.3 6.0 12 64
Juli 28.5 19.3 4.4 12 66
August 28.3 19.1 4.1 14 62
September 29.6 19.1 4.7 16 63
Oktober 29.6 19.0 5.1 16 63
November 30.7 18.8 6.4 7 64
Dezember 31.2 17.8 7.0 2 65

Klima / Temperaturen Birao – Zentralafrikanische Rep.

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 35.5 11.8 9.5 0 88
Februar 38.1 15.2 9.7 0 86
März 39.2 18.9 8.6 1 83
April 39.4 19.8 8.6 2 80
Mai 37.4 22.5 8.5 6 81
Juni 33.7 22.2 7.4 9 77
Juli 30.8 21.1 6.1 12 74
August 30.1 20.7 6.2 15 74
September 31.6 20.7 6.9 10 78
Oktober 33.8 19.4 8.6 3 82
November 34.9 14.1 9.6 0 86
Dezember 33.7 10.7 9.6 0 87

Top Artikel in Klima Afrika