Skip to main content

Klima Barbados

Die Karibik Insel Barbados liegt im atlantischen Ozean und gehört zu den kleinen Antillen. In dem Inselstaat herrscht Tropisches Klima, was unter anderem bedeutet, dass die Temperaturen nur in seltenen Fällen unter zwanzig Grad Celsius sinken. Dieses Klima garantiert auf Barbados ganzjährig stabile Temperaturen, die am Tag zwischen siebenundzwanzig und zweiunddreißig Grad liegen.




Regen- und Trockenzeit

Das Jahr Teilt sich auf Barbados in zwei Klimatische Teile, in die Trockenzeit von Dezember bis Juni und die Regenzeit von Juli bis November. Während der Trockenzeit herrschen durchschnittliche Temperaturen von etwa neunundzwanzig bis dreißig Grad Celsius und die Sonne scheint meist neun bis zehn Stunden am Tag. Nur gelegentlich an etwa acht Tagen pro Monat wird die Karibische Idylle von leichten Regenschauern unterbrochen. Während der Regenzeit bleiben die Temperaturen ähnlich konstant wie in der Trockenzeit, jedoch erhöht sich die Luftfeuchtigkeit, da es immer wieder zu heftigen tropischen Regenschauern kommt. Diese dauern aber in der Regel nie sehr lange, was auch in der Zeit zwischen Juli und November etwa acht Stunden Sonnenschein am Tag garantiert.

Barbados

Barbados ©iStockphoto/phbcz

Passatwind

Der Passatwind ist ein sehr beständiger und mäßig starker Wind, der in tropischen Seegebieten auftritt. Die kleinen Antillen, zu denen Barbados gehört, werden in „Inseln unter dem Wind“, Inseln die von dem Passatwind abgewandt und somit nahezu Windstill liegen und „Inseln über dem Wind“, dem Passatwind zugewandte Inseln unterteilt. Barbados gehört zu den „Inseln über dem Wind“, somit weht auf der Karibikinsel immer ein leichter, kühlender Wind. Der Passatwind bringt immer wieder feuchte Luft an die Insel herangetragen, die sich beim auftreffen auf das Land regelmäßig in heftigen kurzen Schauern abregnet. Dies führt dazu, dass in dem Inselstaat eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, die in der Regenzeit noch um einiges höher ist als in der Trockenzeit. Die hohe Luftfeuchtigkeit sorgt für die typische Tropische Landschaft, mit üppiger Blütenpracht und stattlichen Palmen. Dennoch sind keine Langen Regenphasen zu fürchten, da die Schauer immer nur von kurzer Dauer sind und das Land sehr schnell durch die Sonne und den Wind getrocknet wird.

Beste Reisezeit

Die Beste Zeit des Jahres um nach Barbados zu reisen liegt zwischen Dezember und Mai. In dieser Zeit liegt die Luftfeuchtigkeit deutlich unter der des restlichen Jahres. Die Temperaturen betragen tagsüber konstant achtundzwanzig bis dreißig Grad und sinken auch in der Nacht nicht unter zwanzig Grad. Die Regentage beschränken sich in diesen Monaten auf ein Minimum von sechs bis neun Tagen. Zu dieser Zeit des Jahres entgeht man auch den tropischen Wirbelstürmen, die die Insel Barbados zwischen Juli und November gelegentlich heimsuchen.

Klima / Temperaturen Bridgetown – Barbados

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 28.3 21.1 8.4 13 26 72
Februar 28.5 20.9 8.9 8 25 69
März 29.2 21.3 8.8 8 25 66
April 29.8 22.1 8.8 7 26 67
Mai 30.4 23.0 8.7 9 27 68
Juni 30.2 23.4 8.3 14 28 71
Juli 30.0 23.3 8.5 18 28 73
August 30.3 23.2 8.7 16 28 74
September 30.2 23.0 7.6 15 28 75
Oktober 29.8 22.8 7.3 15 28 76
November 29.3 22.6 7.9 16 28 77
Dezember 28.6 21.8 8.2 14 27 74