Skip to main content

Klima Bulgarien

Bulgarien ist ein Land mit vielen Gesichtern. Während Teile des Landes von zwei Gebirgsketten, dem Balkangebirge und den Rhodopen, geprägt werden, werden weite Gebiete von Tiefebenen eingenommen. Der Osten Bulgariens wird vom Schwarzen Meer begrenzt. So unterschiedlich wie die Landschaften Bulgariens ist auch das örtliche Klima. Generell gestalten sich die bulgarischen Sommer heiß und relativ trocken während die Winter kalt und niederschlagsreich sind. Aber natürlich sind die verschiedenen Regionen Bulgariens von recht unterschiedlichem Klima geprägt. Im nördlichen Bereich herrscht ein kontinentales Klima vor, der Süden ist überwiegend von mediterranen klimatischen Einflüssen verwöhnt.




Der Norden

Bulgariens Norden – vor allem die Donauebene im Grenzgebiet zu Rumänien, die vorgelagerten Ausläufer des Balkangebirges und die am Fuße des Gebirges befindlichen Ebenen sowie der Großraum Sofia – ist geprägt von einem gemäßigten, kontinentalen Klima. Im Sommer herrschen hohe Temperaturen während der Winter von Eis und Schnee gekennzeichnet ist.

Die Schwarzmeerregion

Die Schwarzmeerküste Bulgariens ist besonders im Sommer ein beliebtes Ziel für Badeurlauber. Die Höchsttemperaturen liegen hier in der warmen Jahreszeit zwischen 25 und 30 Grad und sinken auch nachts selten deutlich unter die 20-Grad-Marke. Die wenigsten Regentage sind hier in der Zeit von Juli bis September zu verzeichnen, während es in den anderen Monaten deutlich häufiger zu Niederschlägen kommen kann. An milde Herbsttage schließt sich hier ein kühler, regnerischer Winter an. Das Frühjahr ist von milden Temperaturen gekennzeichnet, eignet sich jedoch wegen der häufigen Niederschläge und des noch kalten Meeres nicht unbedingt für einen Badeurlaub.

Bulgarien

Bulgarien ©iStockphoto/Seqoya

Der Süden

Wie die Küstenregion ist auch der Süden Bulgariens mediterran beeinflusst. Die Sommer sind heiß und relativ niederschlagsarm. Im Winter sinken die Temperaturen kaum unter die Frostgrenze, Schneefälle sind selten. Die regenreichste Zeit sind hier die Monate November und Dezember.

Die Gebirgsregionen

In den Gebirgsregionen Bulgariens trifft man ein charakteristisches Hochgebirgsklima an. Die Durchschnittstemperaturen liegen hier deutlich unter dem Landesdurchschnitt, die Niederschlagsmenge ebenso deutlich darüber. Insbesondere im Winter kommt es in den Gebirgsregionen zu ergiebigen Niederschlägen, die in Form von Schnee für beste Wintersportbedingungen sorgen.

Beste Reisezeit

Für einen Badeurlaub an Goldstrand oder Sonnenstrand sind die Monate von Juli bis September die geeignetste Reisezeit mit den geringsten Niederschlägen und den höchsten Temperaturen. Im Juni ist es zwar meist schon recht warm, aber dafür regnet es noch recht häufig.

Wen es außerhalb der Wintersportsaison ins Gebirge zieht, der sollte den August als wärmsten Monat in Betracht ziehen. Wintersport kann in den Skigebieten oft vom November bis in den April hinein ausgeübt werden. Der Süden Bulgariens lässt sich fast zu jeder Jahreszeit bereisen. Bulgariens wärmster Ort, die Kurstadt Sandanski liegt in dieser Region und verwöhnt Besucher mit 2500 Sonnenstunden im Jahr. Nur im Winter ist es kühler und regnerischer. Für den Norden Bulgariens bieten sich vor allem die heißen und trockenen Monate Juli und August als Reisezeit an.

Klima / Temperaturen Burgas – Bulgarien

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 6.1 -0.9 2.5 9 5 81
Februar 7.5 0.3 3.2 7 4 80
März 10.9 2.9 4.1 6 5 80
April 16.1 7.3 5.9 7 9 78
Mai 21.0 12.2 8.0 6 14 79
Juni 25.4 16.2 9.1 6 19 76
Juli 27.7 18.0 10.6 4 22 74
August 27.2 17.0 9.8 4 23 74
September 24.3 14.7 8.1 4 21 76
Oktober 18.8 13.7 5.3 4 16 78
November 13.3 5.8 3.3 6 13 80
Dezember 8.3 2.1 2.0 7 8 79

Anzeige:

Klima / Temperaturen Sofia – Bulgarien

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 1.5 -4.9 2.4 7 82
Februar 4.6 -2.6 3.0 6 79
März 9.8 0.4 4.2 6 72
April 16.1 5.2 5.7 9 65
Mai 20.9 10.4 6.6 11 67
Juni 24.0 13.5 7.9 10 68
Juli 26.7 15.5 8.5 8 64
August 26.6 15.1 8.1 5 62
September 22.5 11.4 7.4 5 68
Oktober 16.2 6.9 5.3 6 77
November 9.1 2.5 2.9 7 80
Dezember 3.7 -2.1 2.2 7 84

Klima / Temperaturen Varna – Bulgarien

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 6 -1 2 10 6 85
Februar 6 -1 3 9 5 81
März 11 2 4 8 5 78
April 16 7 6 9 9 76
Mai 22 12 8 10 14 76
Juni 26 16 9 9 19 73
Juli 30 19 11 6 21 68
August 29 18 10 4 23 70
September 26 14 8 4 21 73
Oktober 21 11 6 7 17 78
November 13 6 3 10 13 80
Dezember 7 1 2 10 9 82

Klima / Temperaturen Warna – Bulgarien

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 5.5 -1.1 2.7 7 5.8 82
Februar 6.4 -0.2 3.1 7 4.8 81
März 9.1 2.5 3.9 6 5.2 79
April 14.7 7.0 5.3 7 9 77
Mai 19.7 11.7 7.1 8 14.3 77
Juni 24.8 15.7 8.0 7 19 74
Juli 27.0 17.7 9.1 5 21.3 72
August 26.8 17.5 9.0 4 22.7 70
September 23.8 14.3 7.3 4 20.7 73
Oktober 18.2 9.6 5.3 4 16.7 75
November 13.0 5.4 3.5 7 12.6 78
Dezember 7.9 1.6 2.3 7 8.6 80

Top Artikel in Klima Europa