Skip to main content

Klima Slowenien, beste Reisezeit Slowenien

Slowenien ist zwar sehr klein, aber es ist dennoch in sehr unterschiedlich Regionen unterteilt. Slowenien besitzt Berglandschaften, die ein wenig an Österreich erinnern, eine wunderschöne Küste, wo man das Meer beobachten kann und natürlich noch ein Landesinnere, wo die meisten Einwohner leben. Ein wunderschönes Land, mit vielen facettenreichen Seiten, wo es sehr kalte Winter, aber im Gegensatz auch sehr heiße Sommer gibt. Für Urlauber hat das schöne Land Slowenien mit seinem alpinen, als auch mit seinem mediterranen Klima einiges zu bieten und vor allem viel Abwechslungsreiches, so dass jeder auf seine Kosten kommen wird, egal welchen Art von Urlaub man auch bevorzugt.




Zum größten Teil herrscht ein Kontinentales Klima in Slowenien, welches für warmes und schönes Wetter sorgt. Die Monate Juli und August sind meist die heißesten, in Slowenien. Die Sommer sind meist sehr mild und trocken an der Küste und im Landesinneren überwiegend heiß, aber auch regnerisch. Mit Regen muss immer gerechnet werden in Slowenien, da die Niederschlagsrate dort sehr hoch ist. Die Wassertemperaturen liegen größtenteils im Sommer zwischen 20 und 25°C.

Slowenien

Slowenien ©iStockphoto/kasto80

Der Winter ist in der Regel besonders lang und kalt, von November bis Februar gibt es Temperaturen bis unter Null Grad Celsius. Dessen ungeachtet zieht gerade dieses Wetter zahlreiche Winterurlauber bzw. Wintersportler nach Slowenien in die Skigebiete. Es gibt also immer einen Grund nach Slowenien zu kommen, egal zu welcher Jahreszeit. Und wenn man eher an die kulinarischen Seiten interessiert ist, kann man in zahlreichen, einheimischen Restaurants ganz auf seine Kosten kommen. Man sollte auf alle Fälle von jedem was probieren, um sich einen Eindruck von der Kultur zu bilden.

Wenn man gerne klettert, ist es ratsam wenn man sich in den Bergen immer einen erfahrenen Kletterer sucht, der einen begleitet, da es sehr häufig dort oben regnet. Im Winter sollte man auch aufpassen, da dieser häufig durch Fallwinde von der Küste geprägt ist und man dieses nicht einschätzen kann, wenn man es nicht gewöhnt ist.

Beste Reisezeit

An der Küste ist von März bis Spätherbst das Klima sehr angenehm und somit die beste Reisezeit um Slowenien zu erkunden und zu genießen. Mit Regen muss man allerdings trotzdem immer rechnen, da dieser auch sehr plötzlich eintreten kann. Als Skiurlauber möchte man natürlich lieber Schnee genießen und sollte daher nach Slowenien zwischen den Monaten November bis Februar, also dann, wenn der meiste Schnee liegen bleibt.

Klima / Temperaturen Koper, Istrien – Slowenien

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 8.0 0.0 3.1 8 10 70
Februar 8.8 1.2 4.2 6 9 66
März 12.1 2.6 4.7 9 9 66
April 16.6 6.6 6.1 9 13 65
Mai 20.6 11.0 7.5 11 17 65
Juni 25.4 15.8 8.4 9 21 66
Juli 27.8 16.0 9.6 6 23 63
August 27.3 16.2 8.6 7 25 63
September 24.1 15.4 7.2 7 23 68
Oktober 18.1 10.7 5.5 11 19 71
November 12.9 5.9 3.3 11 15 70
Dezember 10.2 4.1 2.7 9 12 71

Klima / Temperaturen Ljubljana – Slowenien

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 2 -4 2 13 86
Februar 5 -4 3 11 80
März 10 0 4 11 76
April 15 4 5 13 72
Mai 20 9 6 16 72
Juni 24 12 7 16 72
Juli 27 14 8 12 73
August 26 14 7 12 74
September 22 11 5 10 79
Oktober 15 6 3 14 83
November 8 2 1 15 87
Dezember 4 -1 1 15 86

Top Artikel in Klima Europa