Skip to main content

Klima Pakistan, Beste Reisezeit Pakistan

Pakistan ist ein südostasiatischer Staat, der an den Iran, Afghanistan, Indien und China grenzt. Er beansprucht einen Teil der arabischen Meeresküste. 1956 rief sich Pakistan zur ersten Islamischen Republik der Erde aus, um somit auch seine Unabhängigkeit zu Großbritannien zu bekunden, das ursprünglich Kolonialmacht der Indischen Gebiete war, aus denen Pakistan entstanden ist. Pakistan ist heute der neuntgrößte Staat Asiens. Im Norden schirmen die drei großen Gebirgszüge Himalaya, Hindukusch und Karakorum das Land von der zentralasiatischen Grenze ab. Prägend für das geografische Bild des Landes ist der Indus, ein gewaltiger Fluss, dessen Tiefebene mehr als ein Drittel der Staatsfläche für sich beansprucht. Westlich des Indus‘ schließen sich die kleineren Gebirgsketten des Kithar und des Sulaimangebirges an. Im Osten mündet die Indusebene in die Wüste Tharr, die Große Indische Wüste.




Grundsätzlich überwiegt in Pakistan das aride subtropische Klima, wobei sich aber deutliche örtliche und jahreszeitliche Unterschiede zeigen. Grob lässt sich das pakistanische Klima in drei unterschiedliche Jahreszeiten aufteilen. Die Sommermonate April, Juni und Juli bringen meist extreme bis unangenehme Hitze. Von Juni bis September ca. dauert dann anschließend die Zeit des Monsuns, der nach einer kurzen Pause in den Monaten Oktober und November fortgesetzt wird. Während dieser Zeit fallen erhebliche Niederschläge, dafür sind aber die Temperaturen erträglicher. Im Winter, der dritten Jahreszeit in den Monaten Dezember bis März sind die Temperaturen angenehm und werden durch erfrischende Meeresbrisen sanft gekühlt. Insgesamt ist das Klima in Pakistan abwechslungsreich und spannend.

Pakistan

Pakistan ©iStockphoto/SAKhanPhotography

Die Jahresniederschläge in Pakistan sind alles in allem sehr gering und unregelmäßig verteilt. Generell nehmen sie von Norden nach Süden ab. Im den Hochgebirgen fällt zwar etwas mehr Regen, durchschnittlich werden bis zu 1.200 mm erreicht, dafür liegen die Werte in den Tiefebenen deutlich niedriger. In Punjab sind es nur noch rund 500 mm, in der Wüste Tharr sogar nur 100 mm. Hauptsächlich fallen die Niederschläge während der Monsunzeit, der Rest des Jahres ist so gut wie trocken.

Die Temperaturen hingegen schwanken stark zwischen den einzelnen Gebieten. Im Tiefland ist der kälteste Monat der Januar. Hier werden im Norden durchschnittlich 12 °C erreicht, im Süden bis zu 16 °C. An der Küste hingegen sind die Temperaturen auch im Winter sehr mild, die Durchschnittstemperatur liegt bei ca. 20 °C. Die Sommermonate werden hingegen überall, mit Ausnahme der Gebirgsgebiete, fast unerträglich heiß. Im Inland kann das Thermometer auf bis zu 50 °C ansteigen.

Beste Reisezeit

Die heißen und unangenehmen Sommermonate sollten bei der Urlaubsplanung tunlichst vermieden werden. Auch die darauffolgende Monsunzeit ist nur etwas für extreme Regenfreunde. Die entspannendste Reisezeit in Pakistan erlebt man während der Wintermonate Dezember bis März, die warm, angenehm windig und trocken sind.

Klima / Temperaturen Dal Bandin – Pakistan

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 17.4 1.3 7.9 2.1 50
Februar 20.0 4.6 8.5 2.6 42
März 26.2 9.9 8.2 2.7 33
April 32.5 15.8 9.4 0.8 31
Mai 38.1 20.3 10.5 0.6 22
Juni 42.2 23.9 11.0 0.2 22
Juli 42.5 25.9 10.3 0.6 21
August 41.2 23.7 10.2 0.3 20
September 37.7 17.7 10.3 -0.1 20
Oktober 32.1 11.5 10.3 0.3 21
November 25.4 5.7 9.7 0.4 32
Dezember 19.5 2.3 8.3 1.8 46

Klima / Temperaturen Gilgit, Kaschmir – Pakistan

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 7.9 0.0 0.0 3 49
Februar 11.4 2.7 0.0 2 35
März 16.9 7.3 0.0 4 37
April 22.3 11.5 0.0 5 47
Mai 27.9 15.2 0.0 4 40
Juni 32.9 19.1 0.0 3 35
Juli 35.3 22.1 0.0 3 39
August 34.2 21.7 0.0 3 44
September 29.6 17.2 0.0 3 43
Oktober 23.2 11.2 0.0 2 42
November 16.8 5.2 0.0 0 47
Dezember 9.9 1.0 0.0 1 59

Klima / Temperaturen Hyderabad – Pakistan

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 25.0 11.1 8.8 0.4 45
Februar 28.1 13.6 9.0 0.8 41
März 33.9 18.5 9.3 0.4 39
April 38.9 23.0 9.6 0.5 38
Mai 41.6 26.2 10.1 0.3 44
Juni 40.2 28.1 9.3 0.3 54
Juli 37.4 27.8 7.6 2.2 62
August 36.3 26.7 8.1 3 63
September 36.8 25.3 9.5 0.7 59
Oktober 37.2 22.3 9.9 0.1 44
November 31.9 17.3 9.3 0.2 44
Dezember 26.3 12.5 8.8 0.3 46

Klima / Temperaturen Islamabad – Pakistan

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 17.7 2.6 6.3 6 67
Februar 19.1 5.1 6.6 7 63
März 23.9 9.9 6.5 10 62
April 30.1 15.0 8.4 6 52
Mai 35.3 19.7 10.1 3 42
Juni 38.7 23.7 10.0 2 44
Juli 35.0 24.3 8.5 7 68
August 33.4 23.5 8.1 9 76
September 33.5 20.6 8.7 3 67
Oktober 30.9 13.9 8.9 2 62
November 25.4 7.5 8.3 2 63
Dezember 19.7 3.4 6.3 4 66