Skip to main content

Das Klima im Irak / Klimatabelle Irak

Das Klima des Irak zeichnet sich durch starke jahreszeitliche Temperaturunterschiede aus. Während im Sommer die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bei 34 °C bis 50 °C liegen, kann im Januar die Temperatur um den Nullpunkt liegen. Selbst Frost und Schnee sind, insbesondere in höher gelegenen Bergregionen, möglich. Die Sommer sind fast niederschlagslos. Als Hauptregenmonate gelten Dezember und April. Dabei beträgt die Niederschlagsmenge im Jahresdurchschnitt in den Mittel- und Südstädten um die 140 mm, im Norden über 700 mm. Das Klima ist also insgesamt eher trocken, lediglich am Shatt Al Arab (auch Arwand Rud genannt), dessen südlicher Verlauf die Grenze zwischen Irak und Iran bildet, kann es aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit zuweilen sehr schwül werden.




Das Klima wird zudem von ganzjährigen Winden aus nordwestlicher Richtung geprägt. Auch Sandsturmtage können auftreten, bei denen der Sand bis in tausend Meter Höhe aufwirbelt wird. In der Hauptstadt Bagdad müssen im Jahresverlauf mit ungefähr zwanzig, in Basra mit fünfzehn Sandsturmtagen gerechnet werden, bei denen das öffentliche Leben stillsteht und zumeist auch die Flughäfen geschlossen werden müssen.

Die Klimazonen des Irak

Die großen klimatischen Unterschiede erklären sich durch die verschiedenen Klimazonen des Landes: Der Südosten des Irak wird von Wüsten, Dünen und Steppen beherrscht. Im Nordosten befindet sich eine bis zu 3000 Meter hohe Bergkette, während dazwischen ein fruchtbares Sumpfgebiet (ein Teil des so genannten Zweistromlandes) zu finden ist, das von den beiden parallel laufenden Flüssen Euphrat und Tigris gebildet wird. Entsprechend lassen sich im Irak auch unterschiedlichste Vegetationsarten entdecken: Zum Beispiel dichte Wälder und Strauchvegetationen in den Zagrosbergen im Norden, prächtiger Palmbewuchs im Süden oder den dichten Schilfgürtel am Uferbereichen von Euphrat und Tigris.

Irak

Irak ©iStockphoto/HomoCosmicos

Beste Reisezeit

Wer die sengende Hitze im Sommer (besonders von Juni bis September) und die anhaltende Kälte im Winter umgehen möchte, sollte die Herbst- und Frühjahrsmonate als Reisezeit wählen, auch wenn im Frühling mit gelegentlichen Regenfällen zu rechnen ist. Des Weiteren ist zu beachten, dass Euphrat und Tigris durch Winterregen und Schneeschmelze im Frühjahr Hochwasser führen. Wer den Irak trotzdem im Winter besuchen möchte, sollte sich auf das mittlere Gebiete des Landes konzentrieren, da es hier auch im Winter zu Wärmeeinbrüchen kommen kann.

Klima / Temperaturen Bagdad – Irak

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 16.0 4.3 6.3 4.1 53
Februar 18.7 5.9 7.4 3.6 51
März 22.7 9.6 7.8 3.1 51
April 28.7 14.6 8.5 3.1 52
Mai 35.8 20.0 10.1 1.1 51
Juni 41.0 23.4 11.9 -0.1 52
Juli 43.4 25.3 11.9 0 54
August 43.3 24.6 11.6 0 52
September 39.8 21.0 10.6 -0.1 54
Oktober 33.4 16.2 9.0 0.5 55
November 24.6 10.3 7.2 2.3 56
Dezember 17.6 5.2 6.3 3.9 54

Klima / Temperaturen Basra – Irak

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 18.6 7.0 7.2 3 80
Februar 21.0 8.7 7.9 3 74
März 25.3 12.6 8.1 3 73
April 30.8 18.0 8.5 3 76
Mai 36.1 23.7 10.1 1 76
Juni 38.8 26.9 11.2 0 76
Juli 40.5 27.7 10.7 0 76
August 41.3 26.3 10.9 0 75
September 39.7 22.6 10.3 0 76
Oktober 35.0 18.3 9.5 0 75
November 26.9 13.2 7.3 3 77
Dezember 20.0 8.2 6.9 4 78

Klima / Temperaturen Kirkuk – Irak

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 13.7 4.5 0.0 8 62
Februar 15.5 5.5 0.0 7 63
März 19.3 8.5 0.0 8 63
April 25.5 13.0 0.0 7 60
Mai 32.9 18.8 0.0 3 60
Juni 39.2 23.7 0.0 0 57
Juli 42.8 26.7 0.0 0 52
August 42.5 26.5 0.0 0 50
September 38.3 22.4 0.0 0 58
Oktober 31.6 17.2 0.0 1 63
November 23.0 11.3 0.0 4 66
Dezember 16.4 6.1 0.0 6 64

Klima / Temperaturen Mosul – Irak

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 12.8 2.5 5.1 9 82
Februar 15.3 3.5 5.9 10 76
März 19.0 6.3 6.2 8 71
April 25.4 10.2 7.0 7 64
Mai 32.9 15.0 10.0 4 48
Juni 39.6 19.5 12.1 0 31
Juli 43.4 22.9 12.4 0 28
August 43.0 21.8 11.9 0 30
September 38.7 16.6 10.7 0 37
Oktober 31.2 11.4 8.6 2 49
November 22.4 7.0 6.3 6 67
Dezember 15.0 3.2 5.0 8 79

Klima / Temperaturen Najaf – Irak

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 16.3 4.8 0.0 4 68
Februar 19.7 7.3 0.0 2 59
März 24.7 11.3 0.0 2 46
April 29.8 16.0 0.0 2 40
Mai 36.5 21.5 0.0 1 30
Juni 41.8 25.9 0.0 0 21
Juli 44.0 28.2 0.0 0 19
August 43.7 26.7 0.0 0 20
September 40.6 23.8 0.0 0 23
Oktober 33.3 18.3 0.0 1 35
November 24.9 11.7 0.0 2 50
Dezember 18.3 6.0 0.0 3 64