Skip to main content

Klima Polen, Beste Reisezeit Polen

Polen wird durch das Zusammentreffen feuchter Luftmassen aus dem atlantischen Raum und der trockenen Luft des eurasischen Kontinents durch ein gemäßigtes Klima beherrscht. Das Wetter ist aufgrund dessen sehr wechselhaft. Häufig sind die Winter feucht ab und zu aber auch freundlich. Das Seeklima Nord – und Westpolens zeigt feuchte aber milde Winter und niedrige Sommertemperaturen sowie hohe Niederschlagsmengen. Der Osten des Landes liegt im kontinentalen Einflussraum sodass die Sommer hier deutlich heißer und trockener und die Winter sehr kalt sind.




Das Zusammentreffen unterschiedlicher Luftmassen

Gestaltet wird das Klima vorwiegend von den verschiedensten Luftmassen, die über dem Land zusammentreffen. Feuchtigkeit aus den Polargebieten zufolge sind die Bewölkung und Niederschlagsmenge im Sommer hoch und verursacht im Winter Nebel und schnelles Tauwetter. Die trockene kontinental-polare Luft die aus Russland herüberzieht, bewirkt im Osten des Landes Frost und im Sommer entsteht hieraus oft große Hitze. Kommen arktische Luftmassen aus dem Norden gibt es typisch wechselhaftes Wetter. Selbst Luftmassen aus Afrika, den Azoren oder Kleinasien erreichen Polen. Dies geschieht im Sommer oder Herbst und bringt eine angenehm warme und sonnige Wetterlage. Dadurch dass alle Arten von Luftmassen der nördlichen Halbkugel vertreten sind ergibt sich ein uneinheitliches Klima oft mit zyklischen Zeitabständen. Dies entsteht auch durch die Form des Landes mit dem Tiefland wodurch die Verlagerung der Luftmassen vereinfacht wird. Im Norden Polens wird das Wetter von der Ostsee beeinflusst in Südpolen vom Schwarzen Meer und vom Mittelmeer.

Polen

Polen ©iStockphoto/KavalenkavaVolha

Der Halny gleicht dem Föhn

60 % aller Windtage des Landes von Juli bis September werden von den Tiefdruckgebieten über dem Atlantik bewirkt, wenn diese sich Richtung Osten verschieben. In Polen herrscht also überwiegend Westwind, der von Tschechien nach Schweden oder Norwegen weht. Im Dezember oder Januar verlagert sich die Windrichtung zum Ostwind. Nur im Frühling und Herbst ist das Verhältnis zwischen den Winden aus Osten und Westen ausgeglichen. Die Windgeschwindigkeit liegt in der Regel zwischen 2 und 10 m/s und ist somit gemäßigt. In den Bergen und an der Ostsee können aber auch Winde von bis zu 30 m/s auftreten. Der frische Ostseewind bewegt sich an Sommertagen bis zu 10 km landeinwärts.

In der Tara kommt eine Art Föhn vor, den man hier Halny nennt und der stark und böig weht. Tritt er im Winter auf, dann beginnt der Schnee schnell zu schmelzen und verursacht so gelegentlich Hochwasser.
Etwa 60 – 70 % der Tage im Jahr ist der Himmel des Landes bewölkt, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass es auch regnet. Die höchste Bewölkung findet man im November, im August und September hingegen ist es nur selten bewölkt. Einer Gesamtzahl von 120-160 Tagen mit Bewölkung stehen also rund 30-50 sonnige, bewölkungsfreie Tage gegenüber.

Die beste Reisezeit für Polen

Von Mai bis Oktober ist Polen als Reiseland zu empfehlen und hier erreicht man Sommertemperaturen bis zu 25 °C. Sehr ausgeprägt sind warme und angenehme Tage besonders im Herbst. Für Wintersportler sind die Gebirgsregionen des Landes im Dezember und Januar ebenfalls empfehlenswert.

Klima / Temperaturen Bialystok – Polen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar -2.2 -7.7 0.9 9 87
Februar -0.6 -6.8 1.8 7 85
März 4.4 -3.4 4.0 8 81
April 12.0 1.9 4.7 8 75
Mai 18.4 7.0 6.2 10 73
Juni 21.5 10.2 8.1 10 77
Juli 22.6 11.7 7.2 10 79
August 22.1 11.1 6.4 9 80
September 17.4 7.6 5.4 9 84
Oktober 11.5 3.6 3.0 8 86
November 4.6 -0.1 0.9 10 89
Dezember 0.2 -4.6 0.6 10 90

Klima / Temperaturen Breslau – Polen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 1.3 -5.3 1.5 8 85
Februar 3.2 -4.0 2.5 7 84
März 7.9 -0.9 3.9 7 78
April 13.6 2.8 4.8 8 74
Mai 18.8 7.1 7.3 9 72
Juni 22.0 10.7 7.7 9 74
Juli 23.4 12.0 7.1 10 74
August 23.2 11.6 7.0 10 75
September 19.3 8.7 6.0 7 79
Oktober 14.1 4.6 3.7 8 83
November 7.4 0.6 1.8 8 87
Dezember 3.0 -3.1 1.3 8 87

Klima / Temperaturen Danzig – Polen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 0.8 -4.1 1.2 8.3 2.9 86
Februar 1.4 -4.1 2.1 6.8 1.9 84
März 5.2 -1.4 3.8 6.7 2.6 81
April 10.6 2.5 5.3 7.3 4.3 76
Mai 16.0 7.0 7.3 8 7.9 73
Juni 20.1 10.8 8.7 8.1 12.9 71
Juli 21.7 13.2 7.3 9.3 16.2 73
August 21.7 13.0 7.0 9.3 17 76
September 18.1 9.8 5.3 8.7 15.2 78
Oktober 12.7 6.0 3.2 8.6 11.7 81
November 6.3 1.7 1.5 9.3 8.3 85
Dezember 2.8 -1.7 1.0 9.7 5.3 87

Klima / Temperaturen Krakau – Polen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar -0.4 -5.9 1.4 8 85
Februar 1.6 -4.5 1.9 7 84
März 6.8 -0.9 3.3 8 79
April 13.5 4.1 4.8 8 74
Mai 19.1 9.0 6.1 11 72
Juni 22.4 12.4 6.8 12 74
Juli 24.3 14.5 6.7 10 75
August 23.5 13.8 5.9 9 76
September 19.5 10.1 5.1 8 79
Oktober 13.1 5.1 3.4 8 83
November 6.5 1.2 1.7 9 86
Dezember 2.2 -2.6 1.0 10 87

Klima / Temperaturen Warschau – Polen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar -0.8 -6.0 1.4 7 86
Februar 0.0 -4.9 2.1 7 85
März 5.9 -1.5 3.7 6 77
April 12.6 3.3 5.0 7 73
Mai 18.6 8.3 6.8 9 68
Juni 21.7 11.2 7.9 9 69
Juli 23.0 12.9 7.3 10 74
August 22.7 12.4 6.9 8 74
September 18.4 8.8 5.1 8 77
Oktober 12.5 4.7 3.2 7 82
November 5.6 0.9 1.3 9 86
Dezember 1.3 -3.2 0.8 9 88

Top Artikel in Klima Europa