Skip to main content

Klima Litauen, beste Reisezeit Litauen

Litauen liegt im Nordosten Europas und grenzt im Westen an die Ostsee. Es befindet sich in der Übergangszone zwischen maritimen und kontinentalem Klima mit warmen bis heißen, aber kurzen Sommern, milden Frühlings- und Herbstmonaten und strengen, kalten Wintern mit teils starken Regen- und Schneefällen.




Die häufig auftretenden Westwinde, welche von der Ostsee ins Landesinnere strömen, bringen wärmere Meeresluft mit hohem Feuchtigkeitsgehalt nach Litauen. Sie dämpfen so die Temperaturschwankungen, bringen mehr Niederschläge und sorgen für ein insgesamt milderes und feuchteres Klima. Auch der Golfstrom und die ihn begleitenden Luftströme wirken zusätzlich mildernd auf das Klima Litauens. Je nach Einfluss der verschiedenen Luftströmungen kann das Wetter in Litauen sehr wechselhaft sein.

Die jährliche Durchschnittstemperatur in Litauen beträgt 6,2 °C. Von Mai bis September schwanken die Höchsttemperaturen zwischen 14 °C und 22 °C. Der wärmste Monat ist der Juli mit einer mittleren Tagestemperatur von 22 °C und Nachttemperaturen von durchschnittlich 14 °C. An besonders heißen Tagen können die Temperaturen teilweise auch auf 30 °C bis 35 °C ansteigen. Insbesondere in den letzten Jahren waren die Sommer immer ausgesprochen warm und trocken. Die wärmste Region ist die Kurische Nehrung bei Nida. Die Wintertage können sehr kalt werden mit Temperaturen zwischen – 15 °C und 5 °C, aber auch Temperaturen von bis zu – 20 °C sind nicht selten. Der kälteste Monat ist der Januar mit einem Mittelwert von -5,1 °C. Der Winter an der Küste ist aufgrund des Einflusses der Ostsee durchschnittlich wärmer. Während in der Haupstadt Vilnius, welche von einem deutlich kontinentaleren Klima geprägt ist, die mittleren Januartemperaturen bei -6 °C liegen, betragen sie an der Küste nur -2,5 °C. An extremen Wintertagen sind die Temperaturen an der Küste auch schon auf -34 °C und im Landesinneren auf -43 °C gesunken.

Litauen

Litauen ©iStockphoto/mareciok

Aufgrund seiner Meeresnähe ist Litauen das ganze Jahr über niederschlagsreich. Je nach Lage unterscheidet sich die Verteilung der jährlichen Niederschläge. In der Hafenstadt Klaipeda und ihrer Umgebung sind die niederschlagsreichsten Monate September und November, die trockensten Monate sind die Monate Februar bis Mai. Im Landesinneren hingegen liegt das Niederschlagsmaximum im Sommer. An der Küste beträgt die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge 720 mm und 600 mm im östlichen Teil des Landes. Aufgrund des Steigungsregens sind die Niederschläge im Samogitien-Hochland besonders hoch. Dort liegt der jährliche Durchschnitt bei etwa 900 mm. Schnee fällt jedes Jahr zwischen Oktober und April.

Stürme treten vor allem an der Küste häufig auf und nur selten im östlichen Teil Litauens. Die Wassertemperaturen in Flüssen und Seen und auch der Ostsee steigen selbst an den wärmsten Sommertagen nur selten über 16 °C bis 18 °C.

Beste Reisezeit

Die beste Zeit für eine Reise nach Litauen liegt in den Monaten Mai bis September. Als die angenehmsten Reisemonate gelten die Monate Mai, Juni und September. Ende Juni jedoch sind Gewitter häufig.
Da die Wassertemperaturen der Ostsee auch in den Sommermonaten die 16 °C nur selten übersteigen, ist Litauen für einen Badeurlaub nicht geeignet. Doch aufgrund des regelmäßigen Schneefalls ist es eine umso bessere Wintersportregion. Die Wintersportsaison liegt zwischen den Monaten November und März.

Klima / Temperaturen Kaunas – Litauen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar -2.9 -7.8 1.4 10 86
Februar -1.7 -7.5 2.5 7 86
März 2.9 -4.0 3.9 9 80
April 11.0 1.9 5.4 10 74
Mai 18.1 7.2 8.3 9 73
Juni 21.5 10.6 8.7 10 70
Juli 23.1 13.0 8.2 11 74
August 21.8 12.1 8.0 8 78
September 17.7 8.7 5.3 11 82
Oktober 11.1 4.2 3.6 10 86
November 3.8 -0.6 1.5 12 89
Dezember -0.9 -5.1 1.0 12 89

Klima / Temperaturen Memel – Litauen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar 0.2 -5.2 1.1 12 84
Februar -0.3 -4.9 2.3 10 81
März 3.2 -2.1 3.9 10 80
April 8.7 2.0 6.0 8 78
Mai 15.1 6.9 8.5 8 75
Juni 18.4 10.9 9.5 8 78
Juli 19.9 13.6 8.8 9 80
August 20.1 13.6 8.1 12 79
September 16.4 10.2 5.6 11 80
Oktober 11.5 6.4 3.2 13 82
November 6.1 1.7 1.3 14 85
Dezember 2.3 -2.5 0.9 14 85

Klima / Temperaturen Vilnius – Litauen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage
Januar -4,8 -10,7 20
Februar -3,4 -10,0 17
März 1,2 -6,7 15
April 11,9 1,8 13
Mai 17,7 7,3 17
Juni 21,3 10,8 12
Juli 22,5 12,1 11
August 21,6 11,5 13
September 17,4 8,1 13
Oktober 10,8 3,8 15
November 3,6 -0,8 17
Dezember -2,5 -7,3 21

Klima / Temperaturen Wilna – Litauen

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Feuchtigkeit %
Januar -3.5 -8.7 1.2 10 88
Februar -1.7 -7.6 2.5 9 86
März 3.3 -3.8 3.8 9 81
April 10.7 1.6 5.5 10 73
Mai 18.2 7.5 7.8 9 66
Juni 21.1 10.8 7.7 10 68
Juli 22.1 12.3 7.1 11 71
August 21.6 11.5 7.0 10 75
September 16.4 7.7 4.7 11 81
Oktober 10.2 3.4 3.0 9 85
November 3.5 -0.9 1.1 12 89
Dezember -0.5 -5.2 0.8 12 90

Top Artikel in Klima Europa