Skip to main content

Klima Bahrein

Der Inselstaat Bahrain, an der Ostküste von Saudi-Arabien liegend, ist wegen seinen sommerlichen Temperaturen ein beliebtes Urlaubsland geworden. Allerdings kann das Klima zu bestimmten Jahreszeiten sehr extrem werden, sodass es für Touristen aus Mitteleuropa zur Last werden kann. Es folgt ein Überblick über das Klima von Bahrain, sowie ein Fazit für die geeignetste Urlaubszeit.




Temperaturen in Bahrain

Die Temperaturen des arabischen Inselstaates Bahrain sind meist tropisch: Die durchschnittlich kälteste Jahreszeit ist im Januar mit 14 °C, am wärmsten ist es im August mit durchschnittlich 38 °C, es werden allerdings auch Temperaturen bis zu 50 °C erreicht – im Sommer ist tagsüber mit Temperaturen um 40 °C zu rechnen. Sehr heiß ist das Klima von Juni bis Oktober. Im Winter kann es nachts deutlich abkühlen, bis zu 5 °C kann es geben, der Gefrierpunkt wird jedoch nahezu nie überschritten – mit Schnee ist in Bahrain also nicht zu rechnen.
Die durchschnittlich gemessene Wassertemperatur der Küste am Golf von Bahrain beträgt 19 bis 33 °C, da das Wasser permanent von den Strömen des Persischen Golfes erwärmt wird.

Sonnenscheindauer in Bahrain

Im Winter scheint die Sonne circa sieben Stunden täglich, im Sommer sind es ungefähr elf Stunden pro Tag.

Bahrein

Bahrein ©iStockphoto/eugenesergeev

Luftfeuchtigkeit in Bahrain

Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit in Bahrain beträgt 75 Prozent, liegt also sehr hoch. Vor allem im Sommer kann die Luftfeuchtigkeit enorm steigen.

Niederschlag in Bahrain

Die Niederschlagsrate in Bahrain ist sehr gering: Im Winter regnet es öfter, in den Monaten Dezember, Januar und Februar hat es im Durchschnitt zwei Regentage, in den restlichen Monaten regnet es nahezu nie. So beträgt die durchschnittliche Niederschlagsmenge gerade einmal 95 Millimeter pro Jahr.

Winde in Bahrain

Der heiße Wind aus Nordwesten, oder der trockene Wüstenwind aus der Großen Arabischen Wüste sind prägend für das Klima Bahrains. Am stärksten ist im Monat Juni mit Winden zu rechnen.

Beste Reisezeit für einen Urlaub in Bahrain

Für den Urlaub eignen sich am besten die Frühlings-, sowie die Spätherbstmonate; zu diesen Zeiten ist das Klima sehr milde, die Temperaturen warm und sommerlich, die Luftfeuchtigkeit nicht sehr hoch und die Niederschlagsrate gering. Gerade Menschen, die tropische Temperaturen um 40 °C meiden wollen, sollten das Land im besten Fall zu diesen Jahreszeiten bereisen. Auch die im Sommer hoch liegende Luftfeuchtigkeit kann zur Belastung werden.

Klima / Temperaturen Muharrak – Bahrain

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 20.0 14.1 7.3 2 19 77
Februar 21.2 14.9 7.9 2 18 75
März 24.7 17.8 7.7 2 23 73
April 29.2 21.5 8.5 1 27 73
Mai 34.1 26.0 9.9 0 27 71
Juni 36.4 28.8 11.3 0 27 69
Juli 37.9 30.4 10.7 0 29 65
August 38.0 30.5 10.7 0 32 67
September 36.5 28.6 10.4 0 27 71
Oktober 33.1 25.5 9.8 0 27 75
November 27.8 21.2 8.7 1 25 81
Dezember 22.3 16.2 7.3 2 24 79

Top Artikel in Klima Asien