Skip to main content

Klima Trinidad und Tobago, Beste Reisezeit Trinidad und Tobago

Trinidad und Tobago, Inseln der kleinen Antillen, geben dem gleichnamigen Inselstaat den Namen , der sich zwischen Karibik und Atlantik und nordöstlich von Venezuela befindet. Neben den beiden Hauptinseln Trinidad und Tobago , gibt es noch weitere kleinere Inseln wie Chacachacare, Monos, Huevos, Gaspar Grande, Little Tobago und St.Gilles Island. Die Inseln besitzen Küsten – und Bergregionen, die höchste Erhebung ist der Berg Cerro del Aripo (941 m).




Klima

Tropisches Meeresklima mit hoher Luftfeuchtigkeit herrscht sowohl in Trinidad als auch in Tobago vor. Man kann von zwei Jahreszeiten, der Regen-und der Trockenzeit, s[prechen. Die Durchschnittstemperatur beträgt 30 Grad Celsius. Nachts ist es etwas kühler mit 20 Grad Celsius. In Tobago ist es aufgrund des stärkeren Einflusses nordöstlicher Winde etwas kühler als in Trinidad. Die Regenzeit dauert von Juni bis Dezember und ist von kurzen, heftigen Regengüssen geprägt. Besonders in dieser Periode macht sich die hohe Luftfeuchtigkeit der Region bemerkbar. Der durchschnitlliche Jahresniederschlag beträgt 211 cm, in Tobago 250 cm, in der Bergregion ist der Niederschlag mit 380 cm am höchsten. Die Monate Mai bis Dezember kann man als Trockenzeit bezeichnen, jedoch kommt es in der Küstenregion fallweise zu Regenfällen. Im Gegensatz herrscht im Landesinneren extreme Trockenheit vor, die oft zu Dürrekatastrophen führt. Trinidad und Tobago befinden sich, im Gegensatz zu anderen Inseln der Karibik, südlich der Hurrikan Zone, daher besteht weniger Gefahr, von den Auswirkungen dieser Stürme betroffen zu sein. Nichtsdestotrotz zerstörte Hurrikan Flora 1963 Tobago und der tropischen Sturm Alma verwüstete Trinidad im Jahre 1974.

Trinidad

Trinidad ©iStockphoto/jaysunlp

Beste Reisezeit

Um starken und häufigen Regenschauern zu entgehen, sollte man die Reise in der Trockenzeit, also in den Monaten von Januar bis Mai, planen. Es kann jedoch auch in diesem Zeitraum zu kurzen, heftigen Regenfällen kommen. Die allgemeine hohe Luftfeuchtigkeit, die das ganze Jahr über spürbar ist, erträgt man in der Küstenregion aufgrund des Einflusses nordöstlicher Winde leichter. Im Landesinneren kann es aufgrund der großen Hitze von Januar bis Mai zu extremer Dürre kommen. In der Bergregion ist es etwas kühler. Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen könnten manchen Reisenden gesundheitliche Probleme bereiten, deswegen ist es empfehlenswert, sich genügend Zeit zu nehmen, den Körper an das tropische Klima zu gewöhnen und auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten.

Klima / Temperaturen Crown Point / Tobago – Trinidad und Tobago

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 28.5 23.8 8.4 10 27 78
Februar 28.8 24.0 8.7 7 26 76
März 29.3 24.3 8.3 6 26 75
April 29.8 25.5 8.8 7 27 76
Mai 30.2 26.0 7.3 10 27 77
Juni 29.6 25.7 6.5 14 27 80
Juli 29.2 25.3 7.0 14 28 83
August 29.5 25.6 7.2 14 28 82
September 29.8 25.7 6.8 11 29 82
Oktober 29.7 25.4 7.0 14 29 83
November 29.1 24.9 6.9 15 28 84
Dezember 28.7 24.3 7.4 12 27 81

Klima / Temperaturen Port Of Spain – Trinidad Und Tobago

Monat max. Temp °C min. Temp °C Sonnenstunden Regentage Wassertemp. °C Feuchtigkeit %
Januar 29,5 19,5 7,0 14 27 81
Februar 30,0 19,5 9,0 8 27 80
März 30,5 19,5 7,5 8 28 77
April 31,0 20,5 7,0 7 28 77
Mai 31,5 21,0 8,0 10 28 79
Juni 30,5 21,5 7,0 17 28 84
Juli 30,5 21,0 8,0 20 28 84
August 30,5 21,5 7,0 21 28 84
September 31,0 21,5 8,0 18 28 84
Oktober 31,0 21,5 7,0 16 28 85
November 30,5 21,0 7,0 17 28 86
Dezember 30,0 20,5 7,0 16 27 84