Skip to main content

Auf die Reise mit Baby optimal vorbereitet sein

Ein Baby verlangt von den Eltern ständige Aufmerksamkeit. Hierdurch kann das Leben durchaus eingeschränkt werden – allerdings bedeutet dies noch lange nicht, dass man auf alles verzichten muss. So muss man sich beispielsweise nicht den Urlaub entgehen zu lassen. Sofern eine entsprechende Vorbereitung erfolgt, kann eine Reise mit Baby problemlos angetreten werden.




Allerdings ist die Vorbereitung nicht zu unterschätzen. Eltern, die mit ihrem Baby verreisen, können mit den unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert werden. Umso wichtiger ist es daher, sich ausreichend Zeit zu nehmen und sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, welche Dinge von Bedeutung sind.

So kommt es zum Beispiel immer wieder vor, dass Eltern große Schwierigkeiten damit haben, die Babyflasche auf die richtige Temperatur zu bringen. Die Flasche zu erwärmen ist meist gar nicht das Problem, allerdings darf die Temperatur am Ende nicht zu hoch bemessen sein. Deshalb ist es von großem Vorteil, wenn man den Cool Twister mit auf die Reise nimmt. In dieses Hilfsmittel gießt man heißes Wasser, was einer gezielten Abkühlung unterzogen wird. Am unteren Ende fließt das Wasser in der gewünschten Temperatur (wählbarer Bereich von 40 bis 60 Grad Celsius) wieder heraus. Das praktische Utensil muss lediglich zuvor in einem Kühlschrank aufbewahrt worden sein. Da sich Minibars in den meisten Hotelzimmern befinden, ist dies im Regelfall kein Problem.

Reisen mit dem Baby gut vorbereiten

Reisen mit dem Baby gut vorbereiten ©iStockphoto.com/MichaelSvoboda

Ein ganz anderes Thema, das des Öfteren für Schwierigkeiten sorgt, ist das Wickeln. Immer wieder vergessen Väter oder Mütter, alle für das Wickeln erforderlichen Utensilien mitzunehmen. Abhilfe wird geschaffen, indem man sich eine Wickeltasche einrichtet. Diese wird nicht mit den Artikeln vom Wickeltisch, sondern separat befüllt. Somit befindet man sich auf der sicheren Seite. Die Tasche kann auf jede Reise mitgenommen werden, sodass man Windeln, Feuchttücher sowie auch alle anderen Babyartikel immer passend dabei hat. Bevor man eine lange Reise antritt, sollte man eine neu ausgestattete Wickeltasche jedoch mindestens einmal einem echten Praxistest unterzogen haben.