Skip to main content

Im Winter sicher mit dem Auto verreisen

Es ist Winter und Millionen Urlauber machen sich wieder auf den Weg in Richtung Süden, um in den höheren Lagen eine schneereiche Winterlandschaft zu genießen. Vor dem wohlverdienten Urlaub liegt aber noch die lange Autofahrt, die teilweise in heftigem Schneetreiben stattfindet und nicht selten in langen Staus endet. Damit die Fahrt trotz widriger Umstände sicher ans Ziel führt, braucht das Auto eine winterfeste Ausstattung.




Winterreifen vermeiden Unfälle

Sie sind Pflicht bei Schneeglätte und vereisten Straßen: Winterreifen können im Ernstfall Leben retten und schlimme Unfälle vermeiden. Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen ohne geeignete Winterreifen unterwegs ist, handelt fahrlässig und gefährdet nicht nur sich und die Insassen seines Autos, sondern auch die anderen Verkehrsteilnehmer. Bei Tirendo.at können Autofahrer passende Winterreifen bequem online bestellen. Ob Kompaktklasse, Mittelklasse oder Van, die große Auswahl an hochwertigen und langlebigen Reifen hält für jeden Fahrzeugtyp das richtige Modell bereit. Alle Winterreifen von Tirendo sorgen für ein sicheres Fahrverhalten auf rutschiger Fahrbahn und verfügen über eine optimale Bodenhaftung und Bremssicherheit. Dabei erfolgt der Versand kostenlos, und Kunden haben 30 Tage lang ein Rückgaberecht. Tirendo bietet außerdem einen praktischen Montageservice an: Wer die Reifen nicht selbst aufziehen will, kann sie zu einem der 500 Montagepartner schicken lassen, damit sie dort kostengünstig und professionell montiert werden können.

Sicherer Winterurlaub

Sicherer Winterurlaub © Digital Vision/Photodisc/Thinkstock

Sicherheitsmaßnahmen für eine lange Autofahrt

Neben den passenden Winterreifen gibt es noch andere Sicherheitsmaßnahmen, die man bei einer winterlichen Autofahrt beachten sollte. Eine Inspektion vor dem Urlaub kann den Reisenden unangenehme Überraschungen ersparen: Ärgerlich, wenn die Bremsen oder die Scheibenwischer während der Fahrt ihren Dienst versagen. Bei einer Inspektion wird außerdem geprüft, ob das Kühlwasser und das Scheibenwischwasser genügend Frostschutz enthalten. Ein vollständiger Verbandskasten, eine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten und eine Warnweste sind natürlich auch unverzichtbare Bestandteile für eine sichere Urlaubsreise. Wenn es zu einem Unfall kommt und die Insassen das Auto verlassen müssen, sollte auf jeden Fall die Warnweste getragen werden, da die Sicht gerade bei starkem Schneefall stark eingeschränkt ist.

Ein gut gefüllter Tank ist ebenfalls ein Muss, damit der Wagen bei langen Staus ausreichend Kraftstoff hat, um den Innenraum warmzuhalten. Für den Notfall sollten Autoreisende immer warme Decken dabei haben. Auch Thermoskannen mit warmen Getränken sowie Proviant gegen den Hunger und für die Nerven helfen bei langen Wartezeiten auf eisigen Autobahnen.